Bericht vom Bürgergespräch am 20.11.2017

Kameralistik vs. Doppik, Verwaltungshaushalt vs. Vermögenshaushalt…
wenn der Haushaltsentwurf der Gemeindeverwaltung Ubstadt-Weiher im Bürgergespräch der Freien Wähler vorgestellt wird, wird schwere Kost mit vielen Fachbegriffen serviert. Doch der Leiter des Rechnungsamtes Oliver Friedel hat uns wieder kompetent und sehr geduldig durch das umfangreiche Werk geführt.
Die Freien Wähler begrüßen diesen offenen Austausch mit der Verwaltung. Der Entwurf ist gut durchdacht, zeigt aber auch, wie wenig Spielraum die Gemeinde hat. Wir schwimmen nicht in Geld und die meisten Ausgaben sind unvermeidlich, weil durch gesetzliche Vorgaben bedingt (z.B. der Brandschutz im Rathaus). Eine tiefer gehende Analyse wird unser Fraktionsvorsitzender Michael Koch in seiner Haushaltsrede liefern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.