Bericht von der Jahreshauptversammlung 2018

Am Abend des 19.03.2018 hielten die Freien Wähler Ubstadt-Weiher ihre Jahreshauptversammlung 2018 ab.
23 Mitglieder versammelten sich in der Gaststätte des FV Ubstadt, um sich vom Vorstand Rechenschaft ablegen zu lassen und turnusmäßig mehrere Vorstandsmitglieder neu zu wählen.

Der erste Vorsitzende Michael Koch zeigte in seinem Rechenschaftsbericht die Erfolge der Freien Wähler im vergangenen Jahr auf und dankte allen für die Unterstützung des Vorstandes und der Gemeinderäte. Zum Bedauern der Anwesenden verkündete er aber auch, dass er für das Amt des ersten Vorsitzenden nicht wieder zur Verfügung stehen wird.
Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Michael Koch wurde für den langjährigen Vorsitz und sein herausragendes Engagement für den Verein gedankt.

Kassenwart Bruno Loes berichtete mit der von ihm gewohnten Sorgfalt über die Umsätze und den Mitgliederstand.
Von Seiten der Kassenprüfer wurden keine Unregelmäßigkeiten festgestellt und somit war es möglich, den Kassenwart einstimmig zu entlasten.

Eine ehrenvolle Aufgabe hatte der 1. Vorsitzende Michael Koch, als er einigen Mitgliedern für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein gratulieren und ihnen Urkunden überreichen durfte.

Bei den nun anstehenden Wahlen für den Vorstand wurden die für die Positionen vorgeschlagenen Mitglieder ohne Gegenstimmen gewählt.
Der erweiterte Vorstand der Freien Wähler Ubstadt-Weiher setzt sich somit zusammen aus

Erster Vorstand: Stefan Hock
Zweiter Vorstand: Günther Lehanka
Kassierer: Bruno Loes
Schriftführerin und Jugendwartin: Desiree Mannek
Pressewartin: Angela Dänner
Beisitzer aus den Ortsteilen:
Ubstadt: Alexander Olenberger
Weiher: Ingrid Amann
Stettfeld: Jens Dänner
Zeutern: Uschi Prestel

Im Anschluß wurden weitere Themen sowie Anträge behandelt.

Zu verschiedenen Anträgen einzelner Mitglieder entspann sich eine lebhafte Diskussion. Die Themen werden gemeinsam weiter ausgearbeitet, damit sie in einem der nächsten Bürgergespräche wieder aufgegriffen werden können.

Das nächste Bürgergespräch der Freien Wähler findet am 23.04.18 um 20:00 Uhr im Gasthaus „Ritter“ in Weiher statt.

Nachruf Georg Deckinger

Tief betroffen und mit großer Trauer haben wir von seinem Tod erfahren.

Georg Deckinger war seit 1990 Mitglied der Freien Wählervereinigung Ubstadt-Weiher e.V.. In dieser Zeit engagierte er sich für den Verein als aktives Mitglied in vorbildlicher Weise, u.a. auch als Kandidat bei Kommunalwahlen. Er besuchte regelmäßig die Bürgergespräche des Vereins und brachte sich dabei ein.
Wir trauern mit seiner Frau Erika und seiner ganzen Familie. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

Die Vorstandschaft lädt Sie zu der am Montag, den 19.03.2018, um 20.00 Uhr terminierten
Jahreshauptversammlung der Freien Wählervereinigung Ubstadt-Weiher e.V.
in die Gaststätte des Fußballvereins Viktoria Ubstadt in Ubstadt ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte:

1) 1. Vorsitzender
2) Schriftführerin
3) Kassier
4) Kassenprüfer

4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wahlen

1) 1. Vorsitzende/r
2) Kassierer/in
3) Pressewart/in
4) Jugendwart/in
5) Beisitzer/innen aller vier Ortsteile
6) zwei Kassenprüfer/innen

7. Anträge zur Versammlung
8. Verschiedenes

Anträge, Vorschläge und Wünsche für die Jahreshauptversammlung können beim 1. Vorsitzenden Michael Koch, Tel. 07251/9626-10 bis Donnerstag, den 15. März 2018 eingebracht werden.

Der gesamte Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme.

Bericht vom Bürgergespräch am 26.02.2018

Am 26.02.2018 fand das zweite von den Freien Wählern veranstaltete Bürgergespräch des Jahres statt. In den Räumlichkeiten des Gasthauses Ritter in Weiher stellten sich drei Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sowie der Fraktionsvorsitzende Michael Koch den Fragen von knapp einem Dutzend interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Schwerpunkt bildeten natürlich die Themen der am folgenden Tag anstehenden Gemeinderatssitzung. Durch ergänzende Informationen z.B. zu Vergabe- und Baurecht, aber auch zu bereits in den Ausschüssen erfolgten Diskussionen konnten die diversen Fragen zu den Themen geklärt werden. Weitere Punkte waren die Wasserversorgung, der Straßenzustand nach der Baumaßnahme Zeuterner Straße sowie die Bürgerversammlungen zum Neubaugebiet „Weiher Nord“ und „Tiefeweg“ in Ubstadt. Für die aus organisatorischen Gründen verschobene Jahreshauptversammlung wurde der 19.03. als neuer Termin festgelegt.

Jahreshauptversammlung 2018 wird verschoben

Aus personellen Gründen können wir den Vorstand zum gewünschten Termin noch nicht entlasten. Deswegen müssen wir die Jahreshauptversammlung verschieben. Der neue Termin wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Am Montag, den 26.02.2018, um 20.00 Uhr werden wir stattdessen ein Bürgergespräch veranstalten. Dabei können wir gerne schon über die eingebrachten Anträge sprechen.

Der Ort bleibt gleich: Gasthaus Ritter in Weiher