Wahlthemen 2014 Kreistag

Wir fordern und fördern

Gesundheitswesen
Die Erhaltung der Arztpraxen in den Gemeinden muss sichergestellt, sowie der Notfall- und Apothekennotdienst den Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht werden.
Wir wollen die Nähe der Krankenhäuser zum Patienten erhalten. Die Erweiterung und Sanierung der Klinik in Bruchsal zur Sicherung der Grund- und Regelversorgung hat hohe Priorität.

Kinder / Jugend / Schule
Die Betreuung von Kindern und Jugendlichen muss in allen Gemeinden in Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen gewährleistet sein.
Die beruflichen Schulen und die Sonderschulen des Landkreises haben auch künftig eine fundierte und qualifizierte Ausbildung und Förderung anzubieten. Vor allem sprachliche und soziale Kompetenzen sind zu fördern um den Heranwachsenden bestmögliche Chancen für ihr weiteres Leben zu geben.

Senioren
Älteren Menschen ist ein Verbleiben in ihrer vertrauten Umgebung zu ermöglichen. Neben betreuten Wohnungen und Pflegeeinrichtungen sind deshalb die ambulanten Dienste und ehrenamtlichen Angebote weiter auszubauen.

Arbeitsplätze
Sie sind zu sichern und insbesondere für Jugendliche und Arbeitslose neu zu schaffen. Arbeitslosigkeit muss mit gezielten Förderprogrammen vermieden werden.

Infrastruktur
Wir unterstützen die Aktivitäten des Landkreises für eine flächenhafte und leitungsfähige Breitbandversorgung in der Telekommunikation.
Ein attraktiver und leistungsfähiger Personennahverkehr ist unverzichtbar. Die Qualität und das Leistungsangebot des Stadtbahn- und Busverkehrs muss weiter verbessert werden.

Umwelt
Wir unterstützen das Energiekonzept CO2-frei des Landkreises Karlsruhe. Beratung und Information der Immobilienbesitzer über Energieeinsparung und erneuerbare Energie sind zu fördern.

Werbeanzeigen